Start   >  Startseite

Zusammenleben mitgestalten

Junge Menschen in Deutschland und Europa stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Diese haben Auswirkungen auf das gesellschaftliche Zusammenleben. Junge Menschen müssen sich mit immer neuen Situationen auseinandersetzen. Das birgt Chancen, kann aber auch Ängste hervorrufen. Europaweit suchen junge Menschen und Entscheidungsträger_innen derzeit nach Antworten dazu und entwickeln gemeinsam Verbesserungsvorschläge. Und ihr könnt euch daran beteiligen!›››

Zusammenleben mitgestalten

EU-Jugendkonferenz in Amsterdam: Herausforderungen für ein inklusives, vielfältiges und vernetztes Europa

Gruppenbild der Teilnehmenden der EU-Jugendkonferenz in Amsterdam im April 2016. Foto: Niederländische Ratspräsidentschaft.

Vier Tage lang diskutierten 200 Jugend- und Ministeriumsvertreter_innen aus allen EU-Ländern in über die Herausforderungen für junge Menschen in einem inklusiven, vielfältigen und vernetzen Europa. Neben der Arbeit in Workshops wurde das Programm durch einen OpenSpace sowie „Feldbesuche“ bei Jugendeinrichtungen vor Ort ergänzt. Das Ergebnis ist ein Orientierungsrahmen. Er bildet die inhaltliche Grundlage für die nun folgende europaweite Konsultation mit Jugendlichen. ›››


Strukturierter Dialog zum Thema „Zusammenleben mitgestalten“

EU-Jugendkonferenz in Amsterdam gestartet

Programm der EU-Jugendkonferenz mit Logo der niederländischen EU-Ratspräsidentschaft. Foto: Edwin-Andreas Drotleff

Vom 4. bis 7. April 2016 kommen rund 190 Jugend- und Ministeriumsvertreter_innen aus 28 EU-Ländern in der niederländischen Hauptstadt zur ersten EU-Jugendkonferenz im Rahmen des Strukturierten Dialogs zum Thema „Zusammenleben mitgestalten“ zusammen. Ihre Aufgabe lautet: einen Orientierungsrahmen für den weiteren Dialogprozess entwickeln.›››


Jetzt mitmachen!
Thema 2016/2017
Jugendvertreter_innen
Koordinierungsstelle zur Umsetzung des Strukturierten Dialogs in Deutschland
c/o Deutscher Bundesjugendring | Mühlendamm 3 | 10178 Berlin

Newsletter abonnieren




Zum Newsletter-Archiv ›››