jump - Junge Multiplikator_innen im Strukturierten Dialog

jump ist das Team junger Multiplikator_innen für den Strukturierten Dialog in Deutschland. Junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren informieren Gleichaltrige über den Strukturierten Dialog und  Beteiligungsmöglichkeiten für Jugendliche in der europäischen Jugendpolitik.

Foto: DBJR - Ein Teil des jump-Teams im Oktober 2016
Foto: DBJR

Das jump-Team begleitet den Prozess „vor Ort“ in den unterschiedlichen Regionen. Die Multiplikator_innen geben allgemeine Informationen über den Strukturierten Dialog und führen Aktivitäten zur Orientierungsphase, Beteiligungsrunde und Konkretisierung durch.

jump-Logo

In kleinen Workshops, als Teil von Gruppenstunden oder im Rahmen anderer Veranstaltungen diskutieren sie die jeweiligen Themen und Fragestellungen mit Gleichaltrigen. Diese Aktivitäten setzen die Multiplikator_innen selbstständig um. Unterstützt werden sie dabei von der Koordinierungsstelle zur Umsetzung des Strukturierten Dialogs. Auf die Aufgaben im jump-Team werden die Multiplikator_innen durch Schulungen, konkrete Hilfestellungen und Materialien vorbereitet.

Die Ideen, Meinungen und Vorschläge aus ihren Aktivitäten werden dokumentiert und von der Koordinierungsstelle für den Strukturierten Dialog gesammelt. Zusammen mit anderen Ergebnissen fließen sie in den Strukturierten Dialog auf Bundes- und EU-Ebene ein. 


Das jump-Team kommt auch zu euch!

Um Mitglieder des jump-Teams zu euch einzuladen, damit sie in eurem Verein, eurer Gruppenstunde, eurem Jugendzentrum, eurer Schule oder Universität einen Workshop durchführen, wendet euch gerne an die Koordinierungsstelle (sd@dbjr.de).

Die Multiplikator_innen werden in Absprache mit euch entscheiden, ob sie Zeit haben, und sich mit euch abstimmen, wie der Workshop inhaltlich und methodisch aussehen soll.

Die Karte zeigt, wo die Multiplikator_innen zu finden sind:


Grafik: wikicommons/DBJR
Grafik: wikicommons/DBJR
Koordinierungsstelle zur Umsetzung des Strukturierten Dialogs in Deutschland
c/o Deutscher Bundesjugendring | Mühlendamm 3 | 10178 Berlin

Newsletter abonnieren




Zum Newsletter-Archiv ›››