Start   >  News
09.02.2017

Werkstatt MitWirkung

Jugendbeteiligung stärken und weiterentwickeln. Mit Wirkung.

2010 wurde beim Deutschen Bundesjugendring (DBJR) eine koordinierende Stelle für den Strukturierten Dialog in Deutschland eingerichtet. Seit Anfang 2017 ist sie Bestandteil der Werkstatt MitWirkung.


Werkstatt mit Arbeitstisch und Werkzeugen. Foto: pixabay (CC0)

Foto: pixabay (CC0)

Mit der Werkstatt MitWirkung hat der Deutsche Bundesjugendring das Ziel, die Beteiligung junger Menschen an politischen Prozessen zu stärken. Neben der Umsetzung von konkreter Jugendbeteiligung auf Bundesebene (wie zum Beispiel dem Strukturierten Dialog oder Ichmache>Politik | Demografie) gehört es zu ihren Aufgaben, Jugendbeteiligung weiterzuentwickeln sowie Information, Qualifizierung und Vernetzung im Themenfeld zu unterstützen und Expertise bereitzustellen.


Im Rahmen des Strukturierten Dialogs hat die Werkstatt MitWirkung unter anderem folgende Aufgaben: Sie

  • unterstützt die Nationale Arbeitsgruppe bei ihrer Arbeit;
  • organisiert die (Online-)Beteiligungsrunden und die Aktivitäten auf Bundesebene (z.B. „JuPiD – Jugend und Politik im Dialog“ oder Informationsveranstaltungen);
  • informiert und berät zum Strukturierten Dialog;
  • koordiniert das jump-Team (junge  Multiplikator_innen im Strukturierten Dialog) und
  • sorgt für den Informationsfluss zwischen Deutschland und der EU-Ebene.


››› Weitere Informationen zur Werkstatt MitWirkung

 

Die Werkstatt MitWirkung des DBJR ist Teil der Strategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft" des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Sie wird vom BMFSFJ sowie durch das EU-Programm Erasmus+ gefördert.

 

Kontakt:

Deutscher Bundesjugendring

Referat für Jugendbeteiligung | Werkstatt MitWirkung

Mühlendamm 3 | 10178 Berlin

beteiligung@dbjr.de www.werkstatt-mitwirkung.de

 

 

Schlagwörter:
Dialog, Zusammenleben

Kommentare:

Keine Kommentare


Koordinierungsstelle zur Umsetzung des Strukturierten Dialogs in Deutschland
c/o Deutscher Bundesjugendring | Mühlendamm 3 | 10178 Berlin

Newsletter abonnieren




Zum Newsletter-Archiv ›››