Start  >  Praxistipps   >  Methodentipps

Methodentipps

Foto: Gina Sanders | fotolia
Karteikarten mit alphabetischen Reitern. Foto: Gina Sanders - fotolia

Ihr braucht Anregungen, wie man den Dialog zwischen Jugendlichen und politischen Entscheidungsträger_innen kreativ und möglichst spannend gestalten kann? Hier findet Ihr eine Auswahl an entsprechenden Methoden.

Um nach einer passenden Methode zu suchen, könnt Ihr die Sammlung nach verschiedenen Kriterien filtern oder nach einem beliebigen Stichwort durchforsten.

Nach einem beliebigem Stichwort suchen:


Methodentipps filtern nach

Kategorie:

Zeitbedarf:

Gruppengröße:



EUropa abbilden – Was ist Europa und die EU für mich?

Jugendliche setzen sich mit ihrem Bild von Europa und der EU auseinander ›››


Gruppengröße: weniger als 10 Personen, 10-20 Personen, 20-30 Personen

Dauer: ca. 2 Stunden

Kategorie: Inhaltliche Vorbereitung



Vier-Ecken-Reflexion

Bewegt reflektieren: Die Teilnehmenden kommen während der Stimmungs- bzw. Meinungsabfrage in Bewegung und machen gleichzeitig deutlich, wie sie zu bestimmten Themen stehen und welche Vorschläge sie bevorzugen. ›››


Gruppengröße: weniger als 10 Personen, 10-20 Personen, 20-30 Personen

Dauer: 15-20 Minuten

Kategorie: Inhaltliche Vorbereitung



In Szene setzen

Positive Zukunftsentwicklung in Szene setzen: Mit Hilfe der Szenariotechnik können vor allem längerfristige Zukunftsbilder und Entwicklungsprognosen entwickelt werden. Auf ihrer Basis werden Strategien und Maßnahmen für eine positive Zukunft entworfen und in Gang gebracht. ›››


Gruppengröße: weniger als 10 Personen, 10-20 Personen, 20-30 Personen, mehr als 30 Personen

Dauer: 2-3 Tage

Kategorie: Diskussion/Dialog, Festhalten von Ergebnissen



Planerwerkstatt

Von der Zukunftswerkstatt zur Planerwerkstatt: Auf der Grundlage einer Ideensammlung von Jugendlichen zu einem bestimmten Thema erarbeiten Erwachsene Expert_innen einen Plan, wie diese Ideen in die Realität umgesetzt werden können. Der Plan wird zum Schluss von den Jugendlichen begutachtet und ggf.... ›››


Gruppengröße: weniger als 10 Personen, 10-20 Personen, 20-30 Personen, mehr als 30 Personen

Dauer: 1-2 Tage

Kategorie: Inhaltliche Vorbereitung, Festhalten von Ergebnissen



Wetten, dass …?

Junge Menschen wetten mit Politiker_innen: Schaffen diese es Probleme von Jugendlichen zu lösen? Die Form der Wette bietet die Möglichkeit Probleme spielerisch zu lösen. Die Erkenntnis, dass es für alles eine Lösung geben kann, motiviert die Teilnehmenden, ihre Probleme und Fragestellungen kreativ... ›››


Gruppengröße: weniger als 10 Personen, 10-20 Personen, 20-30 Personen

Dauer: mehrere Tage Vorbereitung, 2-3 Stunden je nachdem wieviele Wetten abgeschlossen werden

Kategorie: Inhaltliche Vorbereitung, Festhalten von Ergebnissen



Boulevard der Meinungen

Ein „Boulevard der Meinungen“ kann im Rahmen einer Veranstaltung mit vielen Teilnehmenden dabei helfen,Rückmeldungen zu Vorschlägen, Forderungen etc., die in Arbeitsgruppen entwickelt wurden, zusammenzutragen. ›››


Gruppengröße: 20-30 Personen, mehr als 30 Personen

Dauer: ca. 20-45 Minuten, abhängig von der Anzahl der Plakate und Teilnehmenden

Kategorie: Inhaltliche Vorbereitung, Festhalten von Ergebnissen



Blitzlicht

Durch kurze thesenartige Statements kann eine Diskussion in Gang gebracht werden. Zum Ende einer Diskussion/Veranstaltung kann auf die gleiche Weise ein persönliches Fazit der Teilnehmenden abgefragt werden. ›››


Gruppengröße: weniger als 10 Personen, 10-20 Personen, 20-30 Personen

Dauer: 10-20 Minuten (je nach Gruppengröße)

Kategorie: Diskussion/Dialog, Einander Kennenlernen, Festhalten von Ergebnissen



LOSdiskutieren

Diese Methode eignet sich hervorragend, um den Beginn eines Gesprächs mit politischen Entscheidungsträger_innen aufzupeppen, denn das Los entscheidet, was zur Sprache kommt. ›››


Gruppengröße: weniger als 10 Personen, 10-20 Personen, mehr als 30 Personen, 20-30 Personen

Dauer: ca. 30 Minuten (+ Vorbereitungszeit)

Kategorie: Diskussion/Dialog



Ich packe meinen Koffer…

Nach einer spannenden Diskussion oder Veranstaltung ist es an der Zeit, ein Fazit zu ziehen: Was werden die Teilnehmenden und Gesprächsgäste mitnehmen? Welche Aspekte waren wichtig und welche weniger? ›››


Gruppengröße: weniger als 10 Personen, 10-20 Personen, 20-30 Personen

Dauer: 20-40 Minuten

Kategorie: Festhalten von Ergebnissen



Abstimmung mit den Füßen

Die Teilnehmenden kommen in Bewegung und können gleichzeitig deutlich machen, wie sie sich zu bestimmten Themen positionieren und welchen Vorschlägen sie nahe stehen. ›››


Gruppengröße: 10-20 Personen, 20-30 Personen

Dauer: 15-30 Minuten

Kategorie: Diskussion/Dialog, Festhalten von Ergebnissen




Projekte 1 bis 10 von 44

| 1

| 2

| 3

| >>>

Methoden vorschlagen
Strichmännchen mit Denkblase, in der ein Ausrufezeichen steht. Foto: rubysoho | Fotolia

Ihr habt Vorschläge für weitere Methoden? Dann tragt sie einfach ››› hier ein oder schreibt eine E-Mail an sd(at)dbjr.de!

Koordinierungsstelle zur Umsetzung des Strukturierten Dialogs in Deutschland
c/o Deutscher Bundesjugendring | Mühlendamm 3 | 10178 Berlin

Newsletter abonnieren




Zum Newsletter-Archiv ›››