Start   >  Themen
17.07.2017

Das neue Thema im Strukturierten Dialog 2017/2018

du »EUROPA» wir

Aktuelle Entwicklungen wie der Brexit, die Flüchtlingsdebatte, zunehmender Nationalismus und erstarkender Populismus, aber auch die regelmäßig stattfindenden Demos „Pulse of Europe“ haben dafür gesorgt, dass die Diskussion um Europa auf Hochtouren läuft. Und eins ist klar geworden: Europa ist nicht einfach da - Europa muss gestaltet werden: von DIR, von EUCH, von UNS.


Foto: marqs | photocase.com

Freizeit, Engagement, Reisen, Kultur, Umwelt, Liebe, Internet, Bildung, Arbeiten… Was euer Leben betrifft, ist auch für Europa wichtig. Umgekehrt hat Europa zunehmend Einfluss auf euer Leben.

Von Juli 2017 bis Ende 2018 geht es deshalb um die Frage, wie junge Menschen und Europa zueinander stehen.

"du »EUROPA» wir" ist Teil eines EU-weiten Dialogprozesses, an dem sich alle EU-Länder beteiligen. Die Ergebnisse werden zum einen in die neue EU-Jugendstrategie nach 2018 und zum anderen in die Themen der Jugendstrategie „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend einfließen.

››› Weitere Infos

 

 

Schlagwörter:
EU, Europa

Kommentare:

Keine Kommentare


Kommentieren




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


* E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Koordinierungsstelle zur Umsetzung des Strukturierten Dialogs in Deutschland
c/o Deutscher Bundesjugendring | Mühlendamm 3 | 10178 Berlin

Newsletter abonnieren




Zum Newsletter-Archiv ›››